WM Entschleunigung

QiGong

Qi, die Lebensenergie, und Gong bedeutet Fleiß, Mühe, Können, Arbeit. 

Es sind langsame, fließende, gelenkschonende Übungen, bei denen  der Geist durch die bewegte Meditation zur Ruhe kommt. 

QiGong ist seit 2010 mein Lebensbegleiter und hat mir als begleitende/ unterstützende Methode aus meiner Depression, Burn Out, Angstzustände und Neurodermitis geholfen.

QiGong ist allgemein ein positiver Begleiter/ Partner für die Gesundheit.

In meinen Kursen vermittle ich QiGong so, dass es im Alltag kultiviert und integriert wird.  Es bringt nichts, einmal pro Woche in einen Entspannungskurs zu hetzen, sondern die Entspannung sollte im gelebten Alltag stattfinden.